Kreisleichtathletikverband
Schleswig-Flensburg
Home Verband Wettkämpfe Statistik Links Kontakt Impressum
.
Statistik Home
Jörg Köpke, Dorothee Lau (Sportlerin des Jahres 2019), Horst Menzel (geehrt wegen ehrenamtlicher Tätigkeiten), Helga Tollknäpper, Dierk Knauff und Rosemarie Moderow (geehrt vom SHLV wegen ehrenamtlicher Tätigkeiten) v.l.n.r.
Laudatio Sportler des Jahres 2019 Nachwuchsbereich: Dorothee Lau TSV Kappeln Durch ihre sportlichen Erfolge in den letzten Jahren hat sich Dorothee für diese Ehrung qualifiziert. Dorothee wurde 3 mal Vizelandesmeisterin jeweils hinter der Überfliegerin Meike Haiduk. Im Block Sprint Sprung in der Halle mit 2.203 Punkten und draußen mit 2.638 Punkten sowie im Hochsprung mit 1,64m. 2 dritte Plätze bei den Landesmeisterschaften im 7-Kampf und Hochsprung  kommen noch hinzu. Die Vielseitigkeit von Dorothee zeigen auch ihre Platzierungen in SHVL-Bestenliste In der SHLV-Bestenliste ist sie in den folgenden Disziplinen zu finden: W15 4. 80m Hü 12,56 sek. W15 2. Hochprung 1,64 m W15 8. Weitsprung 5,17 m W15 7. Speerwurf 28,94 m W15 4. Vierkampf 2.032 Punkte W15 3. Siebenkampf 3.276 Punkte W15 3. Block Sprint/Sprung 2.638 Punkte
Seniorenbereich: In diesem Jahr haben wir uns entschieden, mit Horst Erich Menzel einen verdienten Trainer und Funktionär als Sportler des Jahres zu ehren. Horst leistet sehr gute Arbeit als Trainer beim TSV Glücksburg 09, u.a. hat er Anna Jablonski in den letzten Jahren intensiv betreut. Der Höhepunkt war der Gewinn der Deutschen Meisterschaft über 100m Hürden von Anna im letzten Jahr. Neben dem Talent und Ehrgeiz von Anna hat Horst auch sehr viel Zeit für Spezial-Training mit Anna investiert. Dies alles trotz seiner angeschlagenen Gesundheit. Neben der Tätigkeit als Trainer beim TSV Glücksburg 09 engagiert sich Horst zudem seit vielen Jahren im Vorstand des KLV. Vor einigen Jahren hat Horst die Leichtathletikabteilung beim TSV Nordmark Satrup mit aufgebaut und dafür gesorgt, dass ein neuer Verein sich in der Leichtathletikszene im Kreis etabliert hat. Horst, ich hoffe du bleibst dem Verein und dem Verband noch lange erhalten.